Pfefferkorn Ingenieure GbR Pfefferkorn Ingenieure GbR

Projekte / Büro- und Verwaltungsbau

Neubau Linde Office Center / München - Pullach

alle Projekte

Tragwerksbeschreibung

Drei nahezu identische Büroriegel stehen mit vier Obergeschossen auf einer gemeinsamen Plattform, der Decke über dem Erdgeschoss. Das Erdgeschoss ist offen und wird überwiegend zum Parken genutzt. Unterhalb der Erdgleiche befinden sich im Untergeschoss eine zusammenhängende Tiefgarage und die Technikräume.

Generell besteht das Tragwerk aus einer Stahlbetonskelettkonstruktion. Hauptbestandteile sind Flachdecken mit Fertigteilbrüstungen in den Obergeschossen. Die Aussteifung erfolgt über Erschließungs- und Versorgungskerne. Die zentralen Kerne setzen sich bis zur Gründung fort, die äußeren Treppenhäuser sind über der Plattform EG durch Stützen abgefangen.

Die Büroriegel sind mittels Stahlstegen über den Innenhöfen verbunden.

Sogenannte „Mikado-Stützen“ tragen jeweils auf den Stirnseiten der Gebäude die Dachauskragung und verleihen dem Gebäude ein individuelles, markantes Erscheinungsbild.

Das Gebäude ist fugenlos ohne Dehnfugen hergestellt. Die resultierenden Zwangsbeanspruchungen sind für die großflächigen Decken über EG und UG zur Sicherstellung der Gebrauchsfähigkeit berücksichtigt.

Für die Gründung auf dem anstehenden Terrassenkies ist eine Flachgründung aus Einzel- und Streifenfundamenten konzipiert.

Zertifizierung: DGNB Platin

Lorem ipsum
Foto: Pfefferkorn Ingenieure
Lorem ipsum
Foto: Pfefferkorn Ingenieure

Bauherr

Linde AG

Architekten

Ritter Bauer Architekten GmbH / Aschaffenburg

Ansprechpartner

Pi sven ortlieb

Dipl.-Ing. Sven Ortlieb
Kontakt: +49 711 69782-0